Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
View analytic
Monday, February 1 • 2:00pm - 5:00pm
NGOs and Social Media

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

In der Veranstaltungen stellen die Teilnehmer der Podiumsdiskussion ihre unterschiedlichen Standpunkte zum Einsatz sozialer Medien für NGOs dar. Ziel der Veranstaltung ist eine kontroverse Diskussion über Sinn und Zweck einer technologischen Unterstützung in den jeweiligen Arbeitsfeldern. Welche Chancen und Risiken ergeben sich abseits unserer technologiedurchdrungenden Always-on Gesellschaft für die Organisation von Umweltschutz, Entwicklungshilfe, Krisen- und Katastrophenmanagement, etc.. Wo liegen aktuelle Herausforderungen und wie können Teilnehmer und Veranstalter der Social Media Week diesen begegnen? Die Ergebnisse der Diskussion werden im Anschluss an die Veranstaltung veröffentlicht. Ablauf 14:00 Standpunkte
In der Veranstaltung werden zunächst in Impulsreferaten (15-20 Minuten) Standpunkte der Redner aufgezeigt und jeweils kurz zur Diskussion gestellt. 15:00 Pause
In einer 30 minütigen Pause sollen die dargestellten Standpunkte diskutiert und Fragen für das Podium aufgeworfen werden. Die "Pause" wird von Studierenden der Hochschule Anhalt moderiert. 15:30 Podiumsdiskussion
Die in den Vorträge entwickelten Gegenpositionen sollen in der Podiumsdiskussion zur "kontroversen" Diskussion stehen. ca. 17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
http://www.digitale-unternehmung.de/veranstaltungen/

Monday February 1, 2010 2:00pm - 5:00pm
Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin

Attendees (109)